SchulinfosSchullebenSchulumfeld
Regelung im Schulprogramm


Die Nutzung von elektronischen Geräten und elektronischen Medien ist im Schulprogramm geregelt.


Richtlinien


Auf den Arealen der Kindergärten und Schulen Arlesheims ist jegliche Nutzung privater elektronischer Medien während den Schulzeiten durch die SchülerInnen untersagt. (Die Geräte sind nicht sichtbar und nicht hörbar.) Grundsätzlich ist empfohlen, dass die Geräte erst gar nicht mit in die Schule genommen werden. nehmen.

Ausnahmefälle oder spezielle Situationen sind mit der Lehrperson oder der Schulleitung im Voraus zu vereinbaren.


Massnahmen


Kommen die Geräte trotz Verbot zum Einsatz, werden folgende Massnahmen ergriffen:

 

Bei erstmaliger Nutzung innerhalb des Schulareals

Es erfolgt der Einzug der Geräte. Die Lehrperson füllt eine Quittung aus und gibt eine Kopie dem/der betroffenen Schüler/-in. Die Geräte können am nächsten Schultag gegen Rückgabe der Quittung von der Schülerin/vom Schüler bei der Klassenlehrperson abgeholt werden.

 

Bei wiederholter Nutzung innerhalb des Schulareals

Es erfolgt der Einzug der Geräte. Die Lehrperson füllt eine Quittung aus und gibt eine Kopie dem/der betroffenen Schüler/-in. Die Geräte können am nächsten Schultag von den Eltern des/der betroffenen Schülers/-in gegen Rückgabe der Quittung Klassenlehrperson abgeholt werden.


made by Bader © 10